Forschungsgruppe zerebrovaskuläres System

PD Dr. H. PoppertSchwerpunkt bildet die Untersuchung spezieller Risikofaktoren des embolisch-ischämischen Schlaganfalls unter besonderer Berücksichtigung intra- und extrakranieller atherosklerotischer Plaques und des persistierenden Foramen ovale.

Es besteht eine enge Zusammenarbeit mit der Gefäßchirurgie im Klinikum und der Kardiologie des Deutschen Herzzentrums. Die bildgebenden Untersuchungen erfolgen in Kooperation mit der Neuroradiologischen Abteilung.

Leitung:
PD Dr. med. Holger Poppert
Oberarzt
Klinikum Rechts der Isar